Law & Order: Special Victims Unit Jeden Mittwoch ab 20:15 Uhr

Law & Order: SVU

"Law & Order: Special Victims Unit" ist eine weitere Schöpfung von Fernseh-Mastermind Dick Wolf („Chicago Fire“), der ebenfalls der geistige Vater und Produzent der mehrfach Emmy-gekrönten Krimi-Serie "Law & Order" ist, die mit ihrer Laufzeit von 1990 bis 2010 und insgesamt 20 Staffeln eine der absolut erfolgreichsten Formate des Genres darstellt. "Law & Order: Special Victims Unit" ist das erste Spin-Off dieses Erfolgsformats und rückt die psychologischen Aspekte der geschilderten Straftaten aus Sicht von Opfern, Tätern und Ermittlern in den Vordergrund. Hauptdarstellerin Mariska Hargitay wurde für ihre Rolle 2005 mit dem Golden Globe und 2006 mit dem Emmy ausgezeichnet, die Serie wurde bislang 25 Mal für den Emmy nominiert, sechs Mal wurde die beliebte Serie ausgezeichnet.

Die „Special Victims Unit“ der New Yorker Polizei kümmert sich ausschließlich um Sexualdelikte. Im Mittelpunkt steht das Ermittlerduo Detective Olivia Benson und Detective Elliot Stabler. Die beiden verbindet ihre Leidenschaft für ihre Arbeit und für die Menschen von New York. Vielleicht wären die zwei auch privat ein großartiges Paar - doch ihr Sinn für Professionalität bewahrt sie davor, die Schwelle zu einer Liebesgeschichte zu überschreiten. Olivia Benson, gespielt von Mariska Hargitay, ist eine ambitionierte wie einfühlsame Polizistin, die dank ihrer sensiblen Art besonders gut mit den traumatisierten Opfern von Sexualdelikten umzugehen versteht. Olivia wurde gezeugt, als ihre eigene Mutter das Opfer einer Vergewaltigung wurde. Ihr Partner Elliot Stabler wird von Christopher Meloni gespielt. Die Figur des Detective Stabler ist von einem tief empfundenen Verantwortungsbewusstsein für die Gesellschaft geprägt und von dem Wunsch, seine Mitmenschen so gut es geht vor Verbrechen zu bewahren. Da Stabler selbst fünf Kinder hat, engagiert er sich besonders in den Fällen, in denen Kinder zu Opfern werden. Die harte Arbeit ist eine tägliche Belastungsprobe für Detective Stabler und seine Kollegin Olivia Benson. Denn Stabler, der Familienmensch, hat ein aufbrausendes Temperament und wenig Geduld. Die besonnene Olivia hingegen schafft es nicht nur, eine besondere Beziehung zu den Opfern aufzubauen und sie zum Reden zu bringen – sie ist auch eine Kämpfernatur, die keinen Fall verloren gibt.

Selbst den hartgesottenen Gesetzeshütern in einer rauen Großstadt wie New York gehen Sexualdelikte und Verbrechen, deren Opfer Kinder sind, immer wieder besonders nah. Um diesen abscheulichen Straftätern auf die Spur zu kommen und um den Opfern Gerechtigkeit widerfahren zu lassen, wurde im New York Police Department eine Sondereinheit gebildet. Wer sich zu dieser "Special Victims Unit" meldet, will die Straßen von New York vor allem für die Schwachen in der Gesellschaft ein wenig sicherer machen.