Leverage
TV-PROGRAMM
GLEICH
07:15
Captain Future
Die Zeitmaschine: Das Geheimnis des Sterns Koom
SPÄTER
07:40
Captain Future
Die Zeitmaschine: Fünf Milliarden Jahre zurück
MEHR ZEIGEN

Leverage Mo.-Fr. um 09:10 UHR

Leverage - Episodenübersicht

Edler Tropfen

(The Corkscrew Job)

23.12.2016, 09:15 - Länge 40 Minuten

Leverage - Edler Tropfen

Edler Tropfen
23.12.2016, 09:15
Länge 40 Minuten

(The Corkscrew Job)

Kristin Knox' Vater Sam ist bei seiner Arbeit auf einem Weingut ums Leben gekommen. Als Kristin daraufhin von den Anwälten des Weinguts einen Scheck in Millionenhöhe und eine Verschwiegenheitserklärung erhält, wendet sie sich an das Team, um die Hintergründe des Todes herauszufinden.
Das Team entdeckt, dass der neue Besitzer, Frank Madigan, Dreck am Stecken hat und will ihm das Handwerk legen. Während Eliot und Parker als Hilfsarbeiter die Umstände des Todes untersuchen, findet Nate heraus, dass Madigan seine Weinsammlung für den Kredit als Sicherheit angegeben hat. Um ihn dran zu kriegen, will das Team dafür sorgen, dass diese nichts mehr wert ist. Dafür müssen sie die wertvollste Flasche aus der Sammlung fälschen. Sophie mimt einen Sommelier, um sich Zugang zu dem Weinkeller zu verschaffen, doch die Flasche ist zu gut gesichert. Also beschließen sie, Madigan an der Echtheit seiner Flasche zweifeln zu lassen. Dieser lässt daraufhin die Flasche prüfen, aber obwohl das Team den Test manipuliert, bestätigt der Prüfer die Echtheit und der Plan droht zu scheitern.

Eliot und Parker finden in der Zwischenzeit heraus, dass Madigan giftige Chemikalien einsetzt, um das Wachstum der Trauben zu beschleunigen. Bei weiteren Recherchen entdecken sie, dass eine Arbeiterin namens Betty Madigan ebenfalls auf die Schliche gekommen ist. Eliot macht sich auf die Suche nach ihr, doch Madigans Leute haben sie bereits geschnappt.

Kein Kinderspiel

(The Toy Job)

23.12.2016, 09:55 - Länge 45 Minuten

Leverage - Kein Kinderspiel

Kein Kinderspiel
23.12.2016, 09:55
Länge 45 Minuten

(The Toy Job)

Das Team wird gebeten, die Veröffentlichung des neuen Plüschhundes Chubby Snubby, der für Kleinkinder gefährlich ist, zu verhindern. Also bricht es bei 'Poggio Toys' ein und stiehlt den Sicherheitsbericht, den der Geschäftsführer Trent Hazlit zurückhält. Doch Hazlit hat den Bericht inzwischen fälschen lassen, so dass das Team den Plan ändern muss.

Die fünf beschließen, Hazlit mit einem neuen Spielzeug zu ködern und ihn dazu zu bringen, eine marode Firma zu verkaufen, die ihn noch vor Veröffentlichung des Plüschhundes pleite gehen lässt. Als Lockmittel soll eine Puppe mit zwei Gesichtern namens Baby Joy-Rage dienen. Damit Hazlit anbeißt, muss das Team einen Hype um die Puppe auslösen, was nach einer Umbenennung der Puppe in Baby Feels-A-Lot und einigen Tricks auch gelingt. Hazlit fühlt sich von seiner Konkurrenz bedroht und will sich in die angebliche Firma von Baby Feels-A-Lot einkaufen. Er lässt sich ein Exemplar geben, angeblich um eine Sicherheitsstudie anfertigen zu lassen. Als sich allerdings herausstellt, dass er nur ein billiges Imitat herstellen will, scheint der Plan des Teams gescheitert zu sein. Doch es hat noch ein Ass im Ärmel.

Das schwarze Buch

(The Long Goodbye Job)

23.12.2016, 10:40 - Länge 40 Minuten

Leverage - Das schwarze Buch

Das schwarze Buch
23.12.2016, 10:40
Länge 40 Minuten

(The Long Goodbye Job)

Nate wird gebeten, ein wirksames Krebsmedikament aus dem Labor der Firma PallaGen zu stehlen. Doch der Plan geht scheinbar erheblich schief und Nate schildert der Agentin Ellen Casey in einem Verhör den Ablauf der tragischen Ereignisse: Parker stieg über das Dach des Gebäudes ein und löste Alarm aus, damit Eliot und Hardison als Techniker getarnt Zutritt erhielten. Beim Knacken der Tür zum Labor wurden sie jedoch entdeckt und die Dinge nahmen ihren Lauf. Parker wurde angeschossen und Hardison stürzte in einen Aufzugschacht. Bei dem Fluchtversuch wurde dann auch noch Eliot angeschossen.

Casey glaubt jedoch, dass Nate lügt, und dass das Team es in Wahrheit auf etwas anderes abgesehen hatte. Im Gebäude stehen nämlich auch Server, auf denen sich Datenbanken aller Strafvollzugsbehörden befinden. Sterling kommt hinzu und erklärt Casey, dass Nate eine Datei namens 'Das Schwarze Buch' stehlen wollte, in dem die Namen tausender Wirtschaftskrimineller stehen. Da die Datei noch auf dem Server ist, glaubt Sterling, dass Parker sich noch im Serverraum befindet. Er lässt den Raum von Wachleuten kontrollieren, aber er ist leer. Doch Sterling gibt nicht auf. Als er jedoch herausfindet, dass die Leichen der Teammitglieder nur Atrappen sind, wird ihm klar, wie der Diebstahl wirklich abgelaufen ist.